Herzlich Willkommen bei

PapaLaPapa - Der Geburtsvorbereitungskurs von Mann zu Mann

Fast alle Geburtsvorbereitungskurse sind auf die ​Hauptrolle der Geburt, die Mutter, ausgelegt. Das ​liegt wohl daran, dass die Rolle des Vaters ​Generationen lang nur die eines Statisten war. Doch ​viele Väter wollen mehr. Sie wollen eine wichtige ​Nebenrolle. Eine, die hilft, aus der Geburtsreise eine ​wundervolle gemeinsame Geburtsreise zu machen.

Wenn Du auch zu diesen Vätern gehörst, bietet Dir ​dieser Kurs alle Infos, die Du benötigst, Dich aus der ​Statistenrolle zu befreien und Dich auf die wohl ​wichtigste Nebenrolle Deines Lebens vorzubereiten.


Themen in meinem Kurs :

  • Physiologie der Schwangerschaft
  • Bindung zum Baby im Bauch
  • Vorbereitung und Sicherheit
  • Ängste und Sorgen
  • Geburtsabläufe
  • S3Leitline
  • Natürlichkeit der Geburt
  • Unterstützung und Begleitung
  • Geburtsort
  • Wochenbett
  • erste Zeit mit Baby
  • Sexualität
Hand Drawn Frame

WICHTIG:

Anmeldung unbedingt erforderlich, da die Plätze begrenzt und begehrt sind!

wie lange?

Ca. 3 h, immer um 18 Uhr

wann?

Nächste Kurse: 12.12.23/16.01.24/20.02.24

wo?

WunderRaum, Löwengrube 5, 94032 Passau

wieviel?

90 € p.P

PapasBindung - Deine Trageberatung



Dieses Angebot ist in Planung


PapaZeit - Babymassage-Kurs nach Leboyer

von Papa zu Papa



Dieses Angebot ist in Planung


Das bin ich

Ich heiße Manuel, 1987 geboren, verheiratet,

darf Papa von drei Bonuskindern und einer leiblichen Tochter sein

und wohne mit meiner Familie in Passau. Neben PapaLaPapa arbeite ich als Konstrukteur im Sondermaschinenbau.






...und wie ich auf Geburtsvorbereitung für Männer gekommen bin und warum ich es so wichtig finde:

Wir entschieden uns für ein gemeinsames Kind und meine Rolle dabei war irgendwie erst mal klar.

Als meine Frau dann schwanger war, fühlte ich mich unbeteiligt und zum Zuschauer degradiert.

Ich wollte sie jedoch richtig unterstützen und begleiten und mich selbst auf das Papa-Werden und das Papa-Sein vorbereiten.


Wir versuchten passende Literatur zu finden; doch statt Fachbücher für werdende Väter gab es nur "Fachbücher " mit Papa-Challenges oder den besten Papa-Ausreden.


Ich las also Fachbücher wie zb Michael Odent, Die selbstbestimmte Geburt, Marie Mongan, etc.

Das Lesen, der HypnoBirthing Kurs und die Erfahrung und das Wissen meiner Frau sowie Vertrauen brachten mir letztendlich die nötige Stabilität. Ich konnte in Verbindung mit meinem Baby gehen, Abläufe verstehen und meine Frau optimal stützen und begleiten.


Wir stiegen von der geteilten Vorsorge in die reine Hebammenvorsorge um.

Der Geburtsort war ebenfalls eine gemeinsame Entscheidung. Daheim, aber bei Unsicherheit ins Geburtshaus Arnstorf. Inge, die Hebamme dort kannte ich ja schon von der Vorsorge.

Als es dann soweit war und die Wellen regelmäßig kamen, wurde ich definitv nervös. Ich hatte plötzlich das Gefühl es läge alles in meinen Händen. Aber meine Frau versank total in ihre Trance und war einfach nur konzentriert beim Atmen, geschützt in der Wanne. Wir, die großen Kinder und ich, umsorgten Sie mit Massagen, warmen Wasser auf dem Bauch und Getränken. Als Niluka sich einmal verlor, konnte ich Sie mit Affirmationen wieder in die Selbsthypnose begleiten. Die ganze Atmosphäre war magisch ruhig und absolut entspannt und bewusst.



Und so wurde unsere Tochter in einer wundervollen, friedlichen, familiären Alleingeburt geboren. Tara fiel direkt in meine Arme, dieses Gefühl könnte nicht größer sein.

Unsere großen Kinder waren als Doulas die beste Entscheidung.

Mich optimal auf die Geburt vorzubereiten ebenfalls.


Inge rief nochmal kurz an um sich nach der Plazenta zu erkundigen. Diese kam vollständig und im zeitlichen Rahmen. ca 15h Stunden später durchtrennte ich die Nabelschnur mit einer desinfizierten Schere.

Im Anschluss konnten wir uns alle ganz in Ruhe kennenlernen, sortieren und auch heilen. Dieses Erlebnis hat uns alle ein ganzes Stück näher gebracht, verändert, wachsen lassen und stolz gemacht.

Wir alle verbrachten das Wochenbett stressfrei und wohlumsorgt daheim.


Vater werden ist eben keine Frauensache.

Wissen nimmt Angst, Unsicherheit und beugt vor

Kontakt

Manuel Effner

Löwengrube 5, 94032 Passau

+49 176 36 32 26 25

Simple Instagram Icon